RT @inespohl: Gauland: "Wir wollen nicht, dass Muslime eine kulturelle Kraft in diesem Land werden" https://t.co/LoObnp36eJ via @deutschewe…

Artikel-Schlagworte: „Twitter“

Twitterwerbung

Dasja mal lustig: In meiner Timeline bei Twitter taucht die erste automatisierte Werbung auf und wie Sie sehen…

… sehen Sie nichts – unter dem ersten Tweet. Großartig. Der Werbeblocker meines Firefox‘, der irgendwie auch besser funktioniert als unter Chrome, schluckt auch diese Werbung. Also wenn das die große Rettung von Twitter sein soll, dann gute Nacht!

Lesezeichen

iPads vs. iPhones – Tweet it

Rockin’ Robin Spoof – I’m tweeting

[via]

Guten Morgen

morgenkaffee

Die Comiczeichnerin Molly Norris ist untergetaucht. Wegen der Zensur von South-Park-Folgen rief sie zum Jeder-zeichnet-Mohammed-Tag auf, worauf ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt wurde. Nun lebt sie unter einem anderen Namen woanders.

Rechtsanwalt Thomas Stadler rückt die Diskussion um Urheberrechte auf Tweets zurecht: Natürlich seien diese urheberrechtlich schützbar, wenn eine bestimmte Schöpfungshöhe gegeben sei, aber das Retweeten sei erlaubt, da dies die Zweckbestimmung eines Tweets sei.

Die Opalkatze beschäftigt sich damit, wie die erforderten Änderungen zu Hartz IV in Gang kommen – oder auch nicht.

Und während ich mir die Frage stelle: Was ist dann rechtlich eigentlich mit in Twitter kopierten Tweets, die keine Retweets sind? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

[Foto: Luc van Gent]

Guten Morgen

morgenkaffeeTwitter ändert die individuelle Benutzerseite, damit mehr Leute die Internetseite benutzen, schließlich kann man kein Geld damit verdienen, wenn Twitter über Programme läuft. Im stlyischen Video sieht man dann aber nur, dass Youtube-Videos direkt ansehbar sind und die Seitenleiste vergrößert wird.

Gerhard Stadelmeier sieht im Rücktritt des Hamburger Schauspielhausleiters ein fatales Signal. Friedrich Schirmer nannte als Grund für den Rücktritt die drastische Unterfinanzierung des Schauspielhauses.

Rob Savelberg darf Wolfgagn Schäuble eine Frage stellen und bekommt eine interessante Antwort.

Und während ich mir die Frage stelle: Wann verzweifelt Twitter wohl am Monetarisierungsversuch? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

[Foto: Luc van Gent]

TweepML – Massenverfolgung auf Twitter einfach gemacht

Früher war es einfacher einzusehen, ob jemand, dem man folgt, zurück folgt. Das hat es Massenverfolgern allerdings auch einfach gemacht, die Nichtzurückverfolger zu entfolgen, damit das eigene Kontigent so verbleibt, dass man weiterverfolgen kann. Das Weiterverfolgen wird nämlich durch Twitter prozentual begrenzt. Man kann ab 2000 Verfolgten nur noch etwa 10% mehr folgen, als einem selbst folgen. Man muss quasi haushalten mit seinen Verfolgungen.

An dieser Stelle kommen auch für Massenverfolger die Listen der Twitterer in interessanter Weise ins Spiel. Denn die Listen sind meist Sortierungen von aktiven Twitterern. Wer listet schon Leute, die ewig nichts mehr von sich gegeben haben.

Mit TweepML kommt nun ein Dienst ins Spiel, der dafür sorgt, dass man allen Gelisteten einer Liste direkt folgt anstatt, dass man lediglich der Liste folgt, was die Gelisteten gar nicht mitbekommen. Damit ist bei Massenverfolgern die Hoffnung verbunden, dass die nun Gefolgten zurückverfolgen.

Dieser Dienst ist also für alle interessant, die sich selbst in einer Region oder in einem Themenkreis bekannter machen wollen oder eben nur schnell an viele neue Follower kommen möchten. Es ist nur zu beachten, dass man täglich nicht mehr als 1000 Twitterern neu folgen kann, und dass man, wenn man es übertreibt, schnell als Spammer von Twitter gesperrt werden kann.

Twittercharts

Mittlerweile gibt es drei Twittercharts, in denen Twitterer mit hohen Followerzahlen gelistet werden.

Den Anfang machte die Liste bei Popkulturjunkie, die allerdings keine permanente Verlinkung besitzt und von privaten Ansichten des Erstellers abhängig ist. Das heißt, ihm missfallen angenommene Einstellungen von gelisteten Twitterern, weswegen er sein Projekt in Frage stellt. Hier werden nur deutschsprachige Twitterer, die in deutscher Sprache aus Deutschland heraus twittern gelistet.

Daneben gibt es die Liste bei m140z.de. Diese ist lediglich beschränkt durch die Aufnahme von Twitterern, die aus Deutschland twittern.

Nun gibt es eine weitere Twitterchartsliste unter www.twitcharts.de, in Zusammenarbeit mit www.tweetfashion.de. Hier müssen sich Twitterer eigens anmelden, und irgendwie auch aus Deutschland twittern. Dadurch sind bisher weniger Einträge in den anderen Listen erfasst, aber immerhin haben die dort gelisteten ihr Einvernehmen mit der Liste und mit dieser Form des Listens bekundet.

Ben Walker – The twitter song

The mixer

This week we just can’t ignore the most discussed new german twitter user: It’s the Secretary-General of the german party SPD, Hubertus Heil. He used twitter during his visit in the United States, where he attended the Obama show in Denver. There are quite interesting negative and positive reactions to this new hobby of Mr. Heil. You can find these reactions in twitter and in an article of the german lifestyle magazine
Der Spiegel.

It’s a correct estimation to say that sometimes you’ll be criticized immediately if you do something for getting publicity. You can see the article in Der Spiegel quite easyily as that of kind of criticism. But not every criticism that comes up quickly is intrinsically wrong.

We don’t mind politicians doing things that normal citizens do as well. We do mind if they’re just pretending to do so. It’s one characteristic of the political strategy of Obama, Heil’s idol and reason to come to Denver, to make clear he’s not that kind of faker. Believe it or not. In America the media don’t believe that completely and therefor they’re talking about playing cards.

One thing that is crystal clear is that Heil’s showing up on twitter was planned as a part of his political actions. You can see that in one of the deleted tweets of his account:

Most irritating this plan did not result in presenting any own political idea. It also sounds like this whole action wasn’t his own idea. And though twitter is much about pretending and the idea that there is no nonconformity of tweets, because these belong to the subjective manner to describe reality, Heil is definitely a candidate for TMI to us.

This is so because Heil continuously mixes private, journalistic and politcal stuff in his tweets. It’s not clear if he wants to be on twitter as a private man, a politician or a journalist. Actually there are enough journalists and Heil’s private life does not attract many people.

In this week’s tweet this mixing is inherent:

Heil tells us that the members of the german Bundestag Rolf Mützenich and Niels Annen bought a skateboard and shoes during their visit and that they now can get back to work all together.

Is this a political information or a private one? We do think it deals with private matters of Mützenich and Annen. And for sure there will be journalists to see this in a political context. Anyhow, Heil does not make clear what relevance his tweets have and how they should be seen as.

Perhaps we should read Heil’s statements as the following tweet should be read, where he tells us how Obama should call his wife:

Bullshit. [1]

So finally it turns out that the twitter question to Mr. Heil has to be posed more exactly: „What the fuck are you doing?“

__________________________________________________

[1] following Harry Frankfurt On bullshit, Princeton University Press, 2005

August 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
Pinnwand

Welcome on
2muchin4mation.com!

Some articles on this blog are in english, although most of them are in german. But you can follow the english stuff more easily via these links:

Home
Bookmarks         
Tweet of the week
- Feed
- Feed
- Feed

Where you can see "Suchbegriff hier eingeben" is the field for search queries.

english blogs from Germany

  • Exberliner John Riceburg: Crowdsource my vote!
  • Lehrer Werkstatt Ain’t that America….
  • Liv Hambrett Long Read: A Cup of Tea
  • oh god my wife is german 5 Reasons Why You Should Totally Have Sex with a German Chick
  • follow us

    on Facebook: 2muchin4mation
    on Twitter: @2muchin4mation