Lesezeichen

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

Sacha Brohm hat da mal einen nüt­zlichen Ver­hal­tensrat­ge­ber geschrieben für den Fall, dass man mal ein Tor schießt.

Gre­gor Gysi bit­tet um Sol­i­dar­ität mit Gesine Lötzsch und zeigt, wer immer noch Chef bei den Linken ist.

Bei The mod­ern Gen­tle­man ver­weist man auf einen Ser­vice, mit dem man Frem­den eine Freude machen kann.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist denn alles, was skuril ist, gle­ich hip? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Lesezeichen

Weiterlesen

Guten Morgen

morgenkaffee

Sacha Brohm zeigt auf seinem Blog fotographis­che Auszüge sein­er Ausstel­lung Rhine­stone Com­plete­ness. Restor­ing the Urban Plea­sures, die let­ztes Jahr im Klapp­stuhlmu­se­um in Höx­ter zu sehen war..
Max­im Biller hat den Song zum Som­mer 2010 geschrieben und einge­sun­gen.
In Dres­den sollen sich zwei Jour­nal­is­ten für ihre Recherchen im soge­nan­nten Sach­sen­sumpf strafrechtlich ver­ant­worten.

Und während ich mir die Frage stelle: Kön­nte diese Über­hitze wohl auch sowas wie ein Natur­protest für Kachel­mann sein? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

[Foto: Luc van Gent]

Weiterlesen