Lesezeichen vom 6. November 2013

Weiterlesen

Lesezeichen vom 2. September 2013

Lesezeichen von heute

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Ste­fan Nig­ge­mei­er zwei­felt an der Aus­sa­ge­k­reft von 47.000 ver­kauf­ten Welt-Online-Abos.

Land of the free: Der E-Mail-Dienst, den Whist­leb­lo­wer Edward Snow­den ger­ne ver­wen­det hat, schließt unter Druck der US-Behörden. Der Besit­zer des Diens­tes, Lavar Levi­son meint:

Solan­ge es kei­ne kla­ren Aktio­nen des Kon­gres­ses oder der Jus­tiz gibt, kann ich nur jedem drin­gend davon abra­ten, pri­va­te Daten einem Unter­neh­men anzu­ver­trau­en, das direk­te Bezie­hun­gen zu den Ver­ei­nig­ten Staa­ten hat.

Der Offshore-Windpark Riff­gat kann wegen aus­ste­hen­der Welt­kriegs­mu­ni­ti­ons­ent­fer­nun­gen erst 2014 in Betrieb gehen. Die Kun­den zah­len dafür.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wann kom­men die Amis wohl mal auf den Trich­ter, ihre Mails nicht mehr in den USA zu spei­chern? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 1. August 2013

Lesezeichen von heute

Weiterlesen

Lesezeichen vom 15. Juli 2013

Lesezeichen von heute

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Nicht mal bei Axel Sprin­ger kann man der der­zei­ti­gen USA-Reise des Innen­mi­nis­ters irgend­et­was abge­win­nen. Statt­des­sen hät­te Leutheuser-Schnarrenberger fah­ren sol­len.

Felix Schwen­zel favo­ri­siert eben­so die Bun­des­jus­tiz­mi­nis­te­rin in Sachen PRISM, kon­sta­tiert aber, dass in der Poli­tik sowie­so alle mit PRISM über­for­dert sei­en.

Kon­stan­tin Klein erklärt, wie sich im Zuge von PRISM auch die Rede von Sicher­heit bei De-Mail gera­de­zu ver­pul­ve­ri­siert hat. Die­se nicht vor­han­de­ne Sicherhheit hat der Cha­os Com­pu­ter Club (CCC) schon im März als gewoll­te Hin­ter­tür für Poli­zei und Geheim­diens­te dekla­riert. Eine Ent­wick­lung, die man wider­um beim Ver­fas­sungs­blog so zusam­men­fasst:

Jen­seits des Regie­rungs­netz­werks ist der Staats­feind. Jen­seits des Regie­rungs­netz­werks sind … wir.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wozu ist der Fried­rich eigent­lich im Amt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 8. Juli 2013

Lesezeichen von heute

Weiterlesen

Lesezeichen vom 3. Juli 2013

Lesezeichen von heute

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Laut Wili­keaks bean­tragt Edward Snow­den auch in Deutsch­land Asyl. Aller­dings ist Wiki­leaks gera­de mit äußers­ter Vor­sicht zu genie­ßen.

Das Kriegs­mi­nis­te­ri­um ver­sucht sich gera­de in einer Trans­par­anz­in­itia­ti­ve. Die Süd­deut­sche hat da noch ein paar Fra­gen.

Da kann man Sascha Lobo wirk­lich mal zustim­men: Es ist wirk­lich merk­wür­dig, dass bei all den aktu­el­len Mel­dun­gen nichts von den Pira­ten zu hören ist:

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Sind die Pira­ten unfä­hig, intern für eine Wech­sel­stim­mung zu sor­gen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen