Lesezeichen vom 04.01.2017

  • Ford und Co.: Kuschen US-Konzerne jetzt vor Donald Trump? “„Ame­ri­ka wird nicht flo­rie­ren, indem Kon­zer­ne gezwun­gen wer­den, unwirt­schaft­li­che Inves­ti­tio­nen zu täti­gen“, schrieb das nor­ma­ler­wei­se den Repu­bli­ka­nern nahe­ste­hen­de Finanz­blatt „Wall Street Jour­nal“ in einem Leit­ar­ti­kel.”
  • Halit Yoz­gat — Schwie­ri­ge Auf­ar­bei­tung des Kas­se­ler NSU-Mordes “Gut 100 Zeu­gen und 1500 Akten­stü­cke. Dazu ein ehe­ma­li­ger Ver­fas­sungs­schüt­zer, der sehr wahr­schein­lich lügt und eine Lan­des­re­gie­rung, der vor­ge­wor­fen wird, die Auf­klä­rung des Mor­des an dem 21-jährigen Inter­net­ca­fé­be­sit­zer Halit Yoz­gat zu erschwe­ren. Kann der NSU-Untersuchungsausschuss in Hes­sen die Wahr­heit ans Licht brin­gen?”
Weiterlesen

Bookmarks

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Es ist so zwei Tage her, da beschwer­te sich der kom­men­de US-Präsident Trump über die Kari­ka­tur­dar­stel­lung durch Adam Bald­win. Im Sketch wur­de Trump so dar­ge­stellt, als ob er alle Vor­ha­ben, die er so land­läu­fig im Wahl­kampf ange­kün­digt hat­te, zurück­nimmt. Sieht zumin­dest aber stark danach aus, als soll­ten sol­che For­de­run­gen wie die Rück­nah­me von Oba­ma­ca­re, das Erstel­len einer Mau­er zu Mexi­ko, die Mexi­ko bezah­len soll, die Depor­ta­ti­on von nicht­re­gis­trier­ten Immi­gran­ten, die Ankla­ge gegen Hil­la­ry Clin­ton und der Ein­rei­sestopp von mus­li­mi­schen Gäs­ten nicht durch­ge­setzt wer­den.

Oba­ma hat zum Abschluss sei­ner Prä­si­dent­schaft noch­mal kräf­tig Hollywood-Stars geehrt. For­rest Gump hat auch end­lich sei­ne Medail­le bekom­men oder so.

Will man in Ber­lin eine Heb­am­me haben, muss man sich wohl erst so 49 absa­gen ein­ho­len.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wird es wohl knal­li­ge Rock­songs gegen Trump geben? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 20.11.2016

  • US-Soldat bit­tet um Asyl “André She­pherd woll­te sich 2007 einem Ein­satz im Irak-Krieg ent­zie­hen, um kei­ne Kriegs­ver­bre­chen zu bege­hen. Aber Deutsch­land kann dem als Deser­teur ver­folg­ten kein poli­ti­sches Asyl gewäh­ren. Das ent­schied nun ein Gericht.”
  • Donald Trump wütet gegen Musi­cal­ensem­ble “Dass sein desi­gnier­ter Vize Mike Pence beim Musi­cal­be­such aus­ge­buht und belehrt wird, wurmt Donald Trump.” Zivil­cou­ra­ge ist gefragt in der kom­men­den Zeit.
Weiterlesen

Lesezeichen vom 13.11.2016

Weiterlesen

Jonathan Pie on Trump

Weiterlesen

Michelle Obama on Trump

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Patrick Gen­sing weist Höcke faschis­ti­sche Rhe­to­rik nach.

Es schwir­ren diver­se Fal­sch­nach­rich­ten durch’s Netz, was Donald Trump get­wit­tert hat. Aller­dings ist es wohl so, dass er Snow­dens Amnes­tie in Aus­sicht gestellt hat. Aller­dings holzt er auch gera­de ordent­lich gegen die freie Mei­nungs­äu­ße­rung.

Jas­min Muja­no­vić meint, die aktu­el­len Herr­schafts­po­si­tio­nen sei­en auf Slo­bo­dan Miloše­vić zurück­zu­füh­ren.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Müss­te die­ses Gefa­sel nicht irgend­wan implo­die­ren? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen