Guten Morgen

Wikipedia Deutschland ist heute geschlossen wegen des geplanten Einschnittes in die Publizierungsfreiheit in der EU. Es gibt eine Initiative seitens der Piratenpartei, auch die eigene Seite für einen Tag dicht zu machen. Ich halte es aber für wenig zielführend, wegen eines geplanten Eingriffs in Erreichbarkeit der eigenen Seite sich vorsorglich mal nicht erreichbar zu machen.

Bei den Briten geht gerade eine Petition steil, die fordert, in der EU zu bleiben.

Donald Trump ist immer noch beleidigt, dass er nicht zu John McCains Beerdigung durfte.

Die Bundesregierung möchte seinen Behörden die Möglichkeit geben, auch Kinder unter 14 Jahren zu bespitzeln.

Und während ich mir die Frage stelle: Warum haben wir die DDR eigentlich dicht gemacht? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Lesezeichen vom 20.03.2019

Continue Reading

Guten Morgen

Fiji-Wasser, eines der dümmsten Produkte, die der Kapitalismus herausgebracht hat. Bekannt aus Funk und Fernsehen.

CDU-Internetspezi Axel Voss hat eine Idee, wie man YouTube einstampfen kann: Einfach unterstellen, das ganze Geschäftsmodell berufe darauf, gegen Urheberrechte zu verstoßen.

Der hinkende Mann wird bei readomydear beobachtet.

Und während ich mir die Frage stelle: In was für einem Staat ist Voss wohl groß geworden? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Guten Morgen

Gestern noch WordPress dafür gepriesen, dass es dafür Plugins wie Postalicious gibt, heute gemerkt, dass das nicht mehr funktioniert. Gnaaaa.

Zum Artikel 13 sind bei den Europa-Abgeordneten 1200 Anrufe eingegangen. Dabei sollten die Telefonkonzerne doch nicht gerettet werden.

Volker Quaschning stellt sich an die Seite der protestierenden Schüler: „Die junge Generation hat recht. Es ist ja auch mutig, mal nicht in die Schule zu gehen.“ Meine Güte, war ich früher mutig.

Drikkes über den Düsseldorfer Handtaschenberg.

Und während ich mir die Frage stelle: Wer erklärt wohl den Schülerstreik durch welches Ereignis für beendet? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Guten Morgen

Es wird wieder etwas gebastelt hier. Da ich gerade meine, man kann ja alles Blogs unter den verschiedenen Domains als Unterkategorien in einem einzigen Blog packen, das macht dann doch weniger Arbeit und extrahieren kann man das auch wieder, ist hier wieder mal alles neu installiert. Außerdem ist mir die alte TMI-Datenbank abhanden gekommen, nachdem ich da eine Domain entfernt habe, aber das führt dann wieder zu weit ab.

Vorgestern, das wollte ich noch erzählen, da kam Abends über tagesschau.de die Knallermeldung rein, dass die britische Regierung bezüglich des Brexits doch noch was abgerungen habe, alles schon wieder kalter Kaffee, aber an dem Abend eben eine EILMELDUNG, gleich ginge es detailliert weiter, da blieb ich dran, blieb noch etwas wach, kam nix,ich schaltete auf Phoenix um, wo dann im Teletext zu lesen war, dass das Abgerungene im Grunde alles schon im Austrittsvertrag stehe.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist jetzt die ARD für die Aufpreitsch- und Phoenix für die Runterkommeninformationen zuständig? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading

Lesezeichen vom 7. März 2019

  • Sophie Passmanns Plauderei mit alten, weißen Männern: Harmlos wie ein Sektfrühstück — taz.de Nadia Shehadeh: “(Man ist) in einem reaktionären Plauder-Interview-Essay-Band einer privilegierten jungen weißen Frau gefangen, die irgendwo zwischen dem halb begeisterten Feminismus für Anfänger_innen, Männerversteherei und der Bagatellisierung gesellschaftlicher Missstände operiert. Geschlichtet wird auch nirgends, denn es wird ja auch an keiner Stelle wirklich scharf diskutiert oder gestritten.”
Continue Reading