Too-much-information-Tag

Ah, ja, jetzt ist es auch zu mir vor­ge­drun­gen. You­Tube wird über­flu­tet von Selbst­in­ter­views zu über­flüs­si­gen Selbst­por­traitfra­gen unter dem Stich­wort “Too much infor­ma­ti­on”. Auf deutsch hört sich das dann so an:

Und etwas wacher und wit­zi­ger hört es sich auf eng­lisch an:

Weiterlesen

Beckmann: Der Kampf um die Krim

Die­ser Tage ist der Kon­flikt auf der Krim Gegen­stand diver­ser Talk-Shows. Lei­der tau­chen als Gäs­te vie­le Leu­te auf, die rus­si­sche Pro­pa­gan­da nach­be­ten, sich, nur weil sie in Kiew gebo­ren wur­den, als Ukraine-Experten aus­ge­ben oder anders­wie sinn­los Rede­zeit ver­schwen­den. Eine Aus­nah­me bil­det die gest­ri­ge Aus­ga­be von Beck­mann. Wer mal was sinn­vol­les zum The­ma sehen möch­te, bit­te:

Weiterlesen