Lesezeichen vom 10.04.2018

  • Live: Alles, was n-tv und Welt nicht so genau wissen | Übermedien "Selbst als die „Süddeutsche Zeitung“ abends meldet, dass es sich offenbar um einen Deutschen handelt und ein Terroranschlag immer unwahrscheinlicher erscheint, lassen sie nicht ab von ihrer Idee, dass es vielleicht doch so war. Ist ja erst mal ein „Pass-Deutscher“, wie n-tv-Reporter Ulrich Klose sagt. Wer weiß da schon, ob nicht die nordafrikanische Oma des „Pass-Deutschen“ die Terrorzelle ihres Enkels bekocht. Da muss man vorsichtig sein. (…) Wenn etwas wie in Münster passiert, ist man besser informiert, je weniger man private Nachrichtensender sieht."
Continue Reading