Guten Morgen

Gestern die let­zten Geschenke ergat­tert, heute den zweit­en Wei­h­nachts­baum für dieses Jahr aufgestellt, die Krippe vom Dachbo­den gehieft, die Kugeln aus­gepackt. So langsam kön­nte sich die Fes­tlichkeit ein­stellen.

Der Flusskiesel kann dem Franzbrötchen geschmack­lich unge­fähr so viel abgewin­nen wie ich.

Miss James wün­scht fro­he Wei­h­nacht­en. Ben erin­nert daran, dass mor­gen die Tage schon wieder heller wer­den.

Und während ich mir die Frage stelle: Entza­ubert sich Wei­h­nacht­en im Alter immer mehr? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.