Guten Morgen

Stephen Col­ber appel­liert nach dem Mas­sak­er in Las Vegas an Don­ald Trump, irgen­det­was in Hin­sicht auf höhere Waf­fenkon­trollen in den USA zu unternehmen.

Laut Tagess­chau ver­nichtet das LKA Beweis­mit­tel bezüglich des Skan­dals der Diskri­m­inierung von Jour­nal­is­ten beim G20-Tre­f­fen.

Fefe wirft die inter­es­sante Frage auf, weswe­gen in Super­märk­ten und ander­swo Videokam­eras ganztägig Aufze­ich­nun­gen machen, wenn es doch so ein­deutig ist, dass Videoaufze­ich­nun­gen im öffentlichen Raum strikt ver­boten sind.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie lange braucht es, dass ein landin­neres Mas­sak­er poli­tisch von der Agen­da ver­schwindet? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen