• Mas­sa­ker von Rech­nitz: Die Gast­ge­be­rin der Höl­le “Fast zwei­hun­dert Juden wur­den in der Nacht vom 24. auf den 25. März 1945, kurz vor dem Ein­marsch der Roten Armee, im öster­rei­chi­schen Rech­nitz erschos­sen. Die Täter waren Gäs­te eines Fes­tes, das die Grä­fin Mar­git Bat­thyá­ny auf ihrem Schloss ausrichtete.”