Guten Morgen

Let­zte Woche war für uns Deich­brand ange­sagt, ger­ade wer­den hier alle ver­füg­baren Konz­erte run­terge­saugt und Stephen Col­bert wird geschaut, um zu sehen, was für neue, ver­störende Entwick­lun­gen es in der amerikanis­chen Poli­tik gibt.

Inter­es­sante These: Trump wäre nicht Präse­di­ent gewor­den ohne die Neolib­er­al­isierung New Yorks.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie hat der Neolib­er­al­is­mus sein Image ver­steck­en kön­nen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.