Lesezeichen vom 16.06.2017

  • Ist das Jour­nal­is­mus, oder kann das weg? — Ulrike Simon “Das Lachen war den anwe­senden Jour­nal­is­ten ver­gan­gen. Offen­sichtlich war vie­len, die die Kon­ferenz besucht­en, weil es dort um Fra­gen des Handw­erks, der Recherche, der Ethik geht, nicht bewusst, dass es da noch eine andere Form der Redak­tion­sar­beit gibt, die für sich eben­falls den Begriff “Jour­nal­is­mus” in Anspruch nimmt. ”
Weiterlesen