Mrgn.

Archiv für den 3. Januar 2017

Dieses Jahr bin ich ja früh dran, meine Blogroll auszu­mis­ten. Elf Abgänge sind zu verze­ich­nen, eine Adressän­derung und kein Zugang. Aber da kommt sicher noch etwas. Im Laufe des ver­gan­genen Jahres kam mit Jelisa Cas­tro­dales neuem Blog ein wun­der­schön­er Neuzu­gang, sowas kommt immer etwas über­raschend. Erst dachte ich, elf Abgänge wären viel, aber let­ztes Jahr hat­te ich 17 und dieses Jahr wur­den ein paar schon länger nicht mehr upge­datete Blogs raus. Da ist die Wahrschein­lichkeit, dass da noch mal was kommt, auch ein­fach nicht so groß.

Guten Morgen

Morgenkaffee

Auf in den Kampf: Essener Einzelhändlerin legt sich mit Jeans-Firma G-Star an, weil deren Produkte durch Kinderarbeit hergestellt wurden.

Eine ambitionierte Leseliste für 2017 hat Ben da erstellt - so ganz ohne überraschende Neuankömmlinge.

Glumm ging rein und setzte einen Kaffee auf.

Und während ich mir die Frage stelle: Warum ist Tee eigentlich nicht so ein Morgentrendgetränk in Deutschland geworden? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Was beim Musik­laden bestellt. Mir schick­en sie die Bestellbestä­ti­gung, der Fre­und­in die Rech­nung. So geht Ser­vice.

Lesezeichen vom 03.01.2017

Januar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Dez   Feb »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren