Guten Morgen

Morgenkaffee

Blogs sind für mich ja auch immer Sachen, an denen man irgend­wie bastelt. Und ger­ade komme ich darauf, dass die sin­nvoll­ste Unter­schei­dung eigentlich die in englis­che Artikel, deutsche Artikel und Leseze­ichen-Artikel ist. Wobei das etwas inkon­se­quent ist, weil die englis­chen Leseze­ichen jet­zt direkt unter den englis­chen Artikeln zu find­en sind. Zurück­ge­treten sind die Videos, aber weil das immer Sachen sind, die man über externe Quellen ein­bindet, ste­he ich dem inzwis­chen auch etwas kri­tis­ch­er gegenüber, vielle­icht ver­linke ich sie eines Tages nur noch über Textlinks.

Und während ich mir die Frage stelle: Werde ich jet­zt wohl öfters mal was auf englisch schreiben? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen