Guten Morgen

Morgenkaffee

Trump wird Präsi­dent, die Art und Weise erschüt­tert. Dave Win­er bricht die Gründe sein­er Wahl auf vier Punk­te runter: 1. Tech­nolo­gie, 2. Heirat für Homo­sex­uelle, 3. ein schwarz­er Präsi­dent und 4. eine weib­liche Präsi­dentschaft­skan­di­datin:

I don’t think it’s about eco­nom­ics, I think it’s about change hap­pen­ing too fast. And the Trump vot­ers had the pow­er to bring it to a screech­ing halt, they saw the chance and took it.

Arnon Grün­berg hat der­weil seinen amerikanis­chen Über­set­zer beim Tis­chten­nis beruhigt.

Vielle­icht etwas merk­würdig auf den ersten Blick, aber irgend­wo auch eine Selb­stver­ständlichkeit: Die Bun­desregierung weist darauf hin, dass türkische Regimekri­tik­er in Deutsch­land Asyl beantra­gen kön­nen.

Und während ich mir die Frage stelle: Wenn es ohne Trump kein TTIP, keine ver­stärk­ten Mil­itärein­sätze und Ärg­er für Eliten gibt, ist das alles schon so ein­seit­ig schlimm? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.