Eigene URL-Kürz­er sind vielle­icht etwas 2013, aber sei’s drum, wenn’s man schon kriegen kann: Die Seite ist jet­zt auch unter too-mu.ch erre­ich­bar.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.