Lesezeichen vom 07.09.2016

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Wo ich mir in let­zter Zeit (Wo?) ein paar Fol­gen des Lit­er­atur­clubs auf YouTube angeschaut habe, kommt mir diese Kri­tik ganz gele­gen: Roman Buche­li bemän­gelt Die Ver­luderung der Kri­tik. Und zumin­d­est für diesen Begriff hat er meine Aufmerk­samkeit ver­di­ent, auch wenn er selb­st dann in sein­er Kri­tik keine Bäume aus­reißt. Elke Hei­den­re­ich und Denis Scheck sind im Anpreisen aktueller Büch­er in der Tat ab und an grot­ten­schlecht, weil sie gar nicht sagen, was genau an einem Buch gut ist, nur dass es gut sei. Ich finde bei­de widerum ganz gut, wenn sie Büch­er ver­reißen, und ziehe oft­mals den Schluss, dass Büch­er mit den so beschriebe­nen Män­geln mein Lesein­ter­esse ein­fach nicht befriedi­gen wer­den.

Und während ich mir die Frage stelle: Wo spielt sich kün­ftig die Lit­er­aturkri­tik ab? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen