@axw74 @VlkrDhr Korrekt, wird nicht funktionieren. Läuft wohl über Privatspenden: https://t.co/I9dV4tenDx

Archiv für den 10. Mai 2016

Guten Morgen

Morgenkaffee

Der Journalismus hat derzeit dieselben Probleme wie die Politik, meint Dave Winer. Das ist doch mal ein Gedanke. Gar nicht so schnell zu erfassen, aber man darauf rumdenken. Wenn man meint, solche Vergleiche brächten etwas. Aber aus deutscher Sicht würde ich meinen: Nicht ganz. Also die Parteien leiden unter dem qualitativ nicht nachkommenden Nachwuchs, und das schon länger. Könnte man dem Journalismus zwar unterjubeln, aber der präsentiert sich doch eher in der Breite schwach und läuft blindlinks Trends hinterher.

Ulrich Horn wundert sich über Helmut Markworts Ente über Sigmar Garbiel.

Die russische Internetseite für illegales Bundesligagucken, mit angeblich 70 Millionen zugeschalteter IPs in 2015, birgt auch Gefahren, weiß man auf Tarnkappe.info.

Und während ich mir die Frage stelle: Wenn Gabriel gerade nicht bundeskanzlerkandidatentauglich ist, ist er dann ein Propfen? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

John Oliver über wissenschaftliche Studien

Es ist schon ein wenig bewundernswert, was für einen guten – um in der Fußballersprache zu bleiben – Zugriff die Leute von der Late Show with John Oliver auf aktuelle Archillesversenthemen haben. Denn es ist ja doch schon etwas überwältigend, was einen derzeit als für bare Münze zu nehmendes Halbwissen überrant. Hand in Hand mit Leuten, die eben auf solches als Wissen referieren, weil sie nicht mehr willens sind, sich intesiv damit auseinander zu setzen, und das eben als gesellschaftlichen Konsens auffassen.

Und auch die Verballhornung von Vortragswichtigtuereien gen Ende des Beitrags mit TODD-Vorträgen, wie es ja auch die re:publica-Geschichten mit Ausnahmen nur sind, ist schon entwaffnend:

Mai 2016
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren
    • none