Guten Morgen

Morgenkaffee

Twit­ter sper­rt ein Tool für Spi­onage­be­hör­den in den USA.

Dave Win­er hat sich über die Trumpoc­ra­cy aus­ge­lassen.

Ein Münch­n­er Anwalt darf Bay­erns Innen­min­is­ter ein wun­der­bares Inzest­pro­dukt nen­nen.

Und während ich mir die Frage stelle: Müster die Neger-Diskus­sion der CSU-Logik zufolge nicht Rück­en­wind geben? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 09.05.2016

  • Noch ein Tag auf Face­book – mkln.org “Also ist Schluss. Es reicht. Das ist Zeitver­schwen­dung. Wieder ein ver­loren­er Tag auf Face­book. Und wieder die Frage: Warum ver­bren­nen so viele so viel ihrer Leben­szeit dort?”
  • SPRENGSATZ » Die Opfer der Ver­ro­hung “In der Slowakei wurde bru­tal demon­stri­ert, wozu diese Abschot­tung am Ende führen kann. “Not­falls” müsse die Gren­ze mit Schuss­waf­fen vertei­digt wer­den, haben in Deutsch­land schon Frauke Petry und Beat­rix von Storch von der AfD gesagt. Wo bleiben ihre Dankschreiben an die Slowakei?”
Weiterlesen