Lesezeichen vom 18. Dezember 2015

  • Uni Salz­burg wider­ruft Ehren­dok­to­rat für Kon­rad Lorenz “Die Uni­ver­si­tät habe etli­che aus heu­ti­ger Sicht fal­sche Ent­schei­dun­gen über die Zuer­ken­nung von Ehrun­gen an Per­so­nen mit natio­nal­so­zia­lis­ti­scher Ver­gan­gen­heit getrof­fen, erklär­te der Uni­ver­si­täts­se­nat im Ein­ver­neh­men mit dem Rek­to­rat. In den Ver­fah­ren sei die Ver­stri­ckung mit dem Natio­nal­so­zia­lis­mus nie­mals the­ma­ti­siert wor­den, sys­te­ma­ti­sche Aus­las­sun­gen zu den Jah­ren 1933 bis 1945 in den Lebens­läu­fen vie­ler Gelehr­ter sei­en hin­ge­nom­men und nicht hin­ter­fragt wor­den. “Durch die­se Pra­xis hat sich die Uni­ver­si­tät selbst mit Schuld bela­den, indem sie näm­lich einer Kul­tur des Ver­schwei­gens, Ver­ges­sens und Ver­drän­gens Vor­schub geleis­tet hat”, heißt es in dem Beschluss.”
Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

In den Nie­der­lan­den wer­den Fahr­stun­den gegen Reit­stun­den Sex ange­bo­ten — ganz legal.

Blendle-Nutzer for­dern ihr Geld für Arti­kel ger­ne zurück, wenn die Über­schrift zu rei­ße­risch war.

Pro­dukt des Tages: Die Ziga­ret­ten­an­zün­der­lam­pe Der Fuel Shark Sprit­spa­rer. Sie kön­nen 10–20% Sprit spa­ren, also 30%. Kau­fen Sie doch gleich zwei!

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: För­dert die nie­der­län­di­sche Regie­rung jetzt nicht qua­si die Pro­sti­tu­ti­on? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen