Moser, Milena — Gebrauchsanweisung für Zürich

Einen unge­mein unter­halt­samen Kennnlern­schmök­er hat Mile­na Moser da geschrieben. Die gebür­tige Zürcherin beschreibt ihre Geburtsstadt anek­doten­re­ich und ohne Aus­las­sung der Mack­en ihrer Ein­wohn­er oder den Nachteilen der Stadt. Abgerun­det wird die Run­dreise mit Krim­i­le­setipps und Heimatliebe­bekun­dun­gen einge­sessen­er Zürcher. Eine Stadt, die unmod­ern bleiben will, was den einen oder anderen Leser befrem­den wird. Aber inter­es­sant ist es alle­mal.

Weiterlesen