Guten Morgen

Morgenkaffee

So gerne ich Fefe ja ab und an lese, dieses Veganer-Bashing ist Bullshit. Jemand, der links ist, muss nicht für Äußerungen der Linkspartei in Geiselhaft nehmen lassen, nur weil die sich auch als links bezeichnen. Undo muss nicht jeder Veganer für Äußerungen von militanten Veganern haften, geschweige denn gegen Vorurteile anderer ins Feld ziehen. Der Unterschied zu einer Partei an sich, zum ADAC oder VW ist, dass es sich hierbei eben gerade nicht um eine als solche frei gewählte Vereinigung handelt, es ist lediglich ein Sammelbegriff.

Michael Klarmann schreibt über die Kölner Demo gegen Hogesa.

Horax steht der Sinn nicht so nach Wild.

Und während ich mir die Frage stelle: Warum distanzieren sich moderate nicht von exzessiven Fleischessern? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Continue Reading