Guten Morgen

Morgenkaffee

Dani­jel Majic nimmt Har­ald Marten­stein auseinan­der.

Ich habe ja noch so eine Lokalblog laufen, und manch­mal über­schneit­et sich da doch die the­ma­tis­che Aus­rich­tung. Gestern Abend stellte sich mir die Frage, wie man es als Zeitung eigentlich vere­in­baren kann, dass ein Mitar­beit­er gle­ichzeit­ig über das Het­zblog Polit­i­cal­ly Incor­rect pub­liziert, wie seine tat­säch­lichen Ansicht­en über Flüchtlinge sind.

Ein leicht ver­stören­des Bild gibt’s hier.

Und während ich mir die Frage stelle: Sind Bilder, die Ver­stören­des zeigen, eigentlich weniger schlimm als Bilder, die die Ver­störung des Kün­stlers zeigen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.