Lesezeichen vom 25. September 2015

Lesezeichen von heute
  • Das geheime Leben des ‘Mor­dopfers’ Eine für tot Erk­lärte taucht in Düs­sel­dorf wieder auf.
  • Beate Ochmann, 87 “hat genau ein Buch im Wohnz­im­mer. „Deutsch­land schafft sich ab“ von Thi­lo Sar­razin. Sie nimmt für ihr Gesicht nur Wass­er, nie Creme und ist erstaunlich fal­tenfrei. Und wenn sie sich selb­st beschreiben soll, sagt sie: „Ich bin eine alte Deutsche.“ ”
  • Das Leben der anderen Christo­pher Chaney hackt sich in Mailac­counts von Stars und erhält dafür 42 Jahre Knast ohne Bewährung. Hin­ter Git­tern ist er jet­zt ein Star und verzichtet auf Beru­fung.
  • Flüs­sige Gefahr “Ob von einem Lebens­mit­tel gesund­heitliche Risiken aus­ge­hen, beurteilt in Deutsch­land das Bun­desin­sti­tut für Risikobe­w­er­tung (BfR). Die Berlin­er Experten beschäfti­gen sich seit Jahren mit Ener­gy­drinks. In ihren Stel­lung­nah­men lis­ten sie Todes­fälle im Zusam­men­hang mit den Getränken auf, wen­ngle­ich der kausale Kon­text nie zweifels­frei belegt wer­den kon­nte.”
  • Hen­ning Suße­bach: Marke Söder “Mit der Attitüde eines Min­der­heit­en­führers ver­tritt er die Mehrheitsmei­n­ung im Zelt. ”
  • Der Kom­mis­sar “Am Ende des Zweit­en Weltkriegs übern­immt ein franzö­sis­ch­er Sol­dat das Kom­man­do über ein Dorf im Schwarzwald. Bis heute ist er dort unvergessen — obwohl die rät­sel­hafte Gestalt nach zwei Wochen schon ver­schwand.”
Weiterlesen