Lesezeichen vom 30. Juli 2015

  • Deut­scher Journalisten-Verband Der Deut­sche Journalisten-Verband hat die lau­fen­den Ermitt­lun­gen gegen zwei Jour­na­lis­ten des Por­tals Netzpolitik.org als Jus­tiz­pos­se kri­ti­siert.
  • Fefes Blog Erin­nert ihr euch an den Gene­ral­bun­des­an­walt? Der Typ, der die NSA und die NASA nicht aus­ein­an­der­hal­ten kann. Der Typ, auch im Fol­ge­jahr NSA nicht buch­sta­biert krieg­te. Der Typ, der nicht fand, dass man GCHQ oder NSA was vor­wer­fen kann. Weil, äh, wir haben die aus­län­di­schen Regie­run­gen gefragt, die uns aus­ge­späht haben, und die woll­ten uns kei­ne sie inkri­mi­nie­ren­den Bewei­se vorlegen.<br><br>
    DER TYP ermit­telt jetzt wegen Lan­des­ver­rats gegen netzpolitik.org.
Weiterlesen