Guten Morgen

Morgenkaffee

John­ny Haeus­ler erklärt ganz ein­leuch­tend, was vie­le Inter­net­nut­zer gera­de über die SPD und deren Zustim­mung zur Vor­rats­da­ten­spei­che­rung so auf­regt. Der Feh­ler liegt mei­nes Erach­tens schlicht dar­in, die SPD für eine sozi­al­de­mo­kra­ti­sche Par­tei zu hal­ten. In der Demo­kra­tie muss man Wider­sprü­che eben aus­hal­ten kön­nen. Links und SPD. Ein Pispers-Bonmot von 1995.

Wuss­te ich auch noch nicht: In Deutsch­land darf man erst ero­ti­sche E-Books kau­fen, wenn die Kin­der schon im Bett sind.

Jür­gen Becker war ges­tern im Mon­Talk und redet etwas über sei­ne aktu­el­len Pro­jek­te und schaut zurück.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Kann man die SPD noch vor der VerFPDung ret­ten und will das noch jemand? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.