Facebookrauswurf

Gera­de weil Face­book nach Gera­te­wohl danach fragt, ob man zum Betre­ten sei­nes Pro­fils noch mal eben Sicher­heits­ab­fra­gen beant­wor­ten könn­te oder über Fotos Freun­de iden­ti­fi­zie­ren, habe ich eini­ge Fake-Profile lau­fen, damit nicht der Fall ein­tritt, dass man an irgend­wel­che Facebook-Seiten nicht mehr dran kommt. Seit kur­zem ver­wen­de ich den Epic-Browser aus­schließ­lich für Face­book. Und die­ser scheint Face­book das Leben schwer zu machen.

Jeden­falls kom­men dau­ernd Sicher­heits­ab­fra­gen und die Anga­be, von wel­chem Ort aus ich gera­de etwas von mir las­se, stimmt kaum noch. Jetzt hat Face­book ein Fake-Profil von mir raus­ge­kickt, dass ich mit Hoch­la­den eines Aus­wei­ses wie­der befrei­en kön­ne:

facebookausweis

Ich habe noch nie ein Foto hoch­ge­la­den, über das ich klar iden­ti­fi­ziert wer­den könn­te. Über die­se Schie­ne käme Face­book genau an so ein Bild. Abge­se­hen, dass das Kopie­ren der­ar­ti­ger Aus­wei­se in Deutsch­land immer noch nicht legal ist, wür­de ich auch lie­ber mein bis­he­ri­ges Facebook-Profil in den Wind schie­ßen, als Face­book ein Bild mei­nes Aus­wei­ses zu schi­cken.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.