Lesezeichen vom 16. März 2015

  • When will 140-char wall come down? Dave Win­er erwartet, dass in kürzester Zeit die 140-Zeichen-Begren­zung von Twit­ter fällt.
  • Das Leben des Ben Wet­ter­vo­gel vor seinem Selb­st­mord “Mit dem Tax­i­fahrer zum Beispiel, der mal einen Men­schen über­fahren hat, dafür ein paar Jahre im Knast saß, ist er zum Amt gegan­gen, er hat ihm die Papiere beantragt und den neuen Führerschein bezahlt. Ein ganzes Leben gerettet. So ein­er war der Ben, auf den lassen sie nichts kom­men. Ein fein­er Kerl.”
Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Hm, irgend­was wird in Rus­s­land am Köcheln sein, wenn man schon Ali­bi-Pressemit­teilun­gen für Putin raushaut.

Mir hat die Tilo-Jung-Geschichte mit dem Mäd­chen­fo­to bish­er nicht inter­essiert, das liegt sicher­lich auch an den Empör­ern, die sich da so weit aus dem Fen­ster lehnen. Dieser Text von Rain­er Mey­er ist allerd­ings lesenswert.

Bei der Talk­show Gün­ter Jauch tritt man die eigene Glaub­würdigkeit ordentlich mit Füßen.

Und während ich mir die Frage stelle: Ist der 21.45-Uhr-Sendetermin am Son­ntag nach­haltig dem Bull­shit bere­it­gestellt wor­den? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen