Guten Morgen

Morgenkaffee Bei der NZZ liest Herib­ert Seifert den deutschen Medi­en gehörig die Leviten:

Die Aufk­lär­er, die hier auftreten, reden im Ges­tus strenger Kolo­nialof­fiziere, die ihren noch immer nicht diskur­shy­gien­isch stuben­reinen Einge­bore­nen die Leviten lesen, aber auf keinen Fall zuhören wollen.

John Oliv­er bril­liert wieder ein­mal mit ein­er Analyse gewählter Richter in den USA.

Sacha Brohm gibt Leben­stipps.

Und während ich mir die Frage stelle: Gibt’s jemals wieder kul­turell sowas wie die 90er? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 18. Februar 2015

Lesezeichen von heute
Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Sebas­t­ian Heis­er leakt Schle­ich­wer­bung für Steuer­hin­terziehung bei der Süd­deutschen. Und Anja Reschke tritt schon mal schön ins Fet­tnäppfchen.

Es singt für Sie: Chi­nas Inter­net­zen­sura­gen­tur über Ruhm und Ehre, die das Inter­net bietet.

Als kleinem Ver­lag kann einem Ama­zon gar nicht so unfair vorkom­men.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie lange brauchen die Chi­ne­sen wohl, um von diesem Brain­wash­ing run­terzukom­men? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 14. Februar 2015

Weiterlesen