Guten Morgen

Morgenkaffee

Arno Klönne wirft nach der “Der Islam gehört nicht zu Sachsen”-Äußerung von Min­is­ter­präsi­dent Tillich einen Blick auf das Reli­gion­szuge­hörigkeits­bild Sach­sens.

Bierblog­ger Felix blog­gt wieder über seine Lieblings­biere.

A good blog exists inde­pen­dent­ly of peo­ple read­ing it.

schreibt Dave Win­er. Muss man mir nicht sagen bei den Mil­liar­den, die dieses Blog lesen *hust*. Was mir dazu ein­fiel:

Achtu­al­ly I think blog­ging is some­thing like hold­ing a speech. And by think­ing of Kleist’s On the Grad­ual Con­struc­tion of Thoughts Dur­ing Speech I’d say blog­ging is a tech­nique to work with thoughts for your­self. That’s why peo­ple will keep on jus­ti­fy­ing their blog­ging and it’s why blogs will be inter­est­ing for a long time.

Und während ich mir die Frage stelle: Kön­nte etwas dem Bloggen beikom­men, was direk­ter als das Ein­tip­pen von Gedanken in Tas­taturen ist? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen