Lesezeichen vom 21. November 2014

Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Ulrich Horn schreibt dar­über, wie die Aus­ga­ben für Ter­ro­ris­mus bei der Bekämp­fung der Ban­den­kri­mi­na­li­tät feh­len.

Heu­te habe ich zum ers­ten Mal die Mor­gen­post bei den Kraut­re­por­tern gele­sen. Gibt’s doch alles schon.

De sni­j­ta­fel unter­su­chen die nie­der­län­di­sche Fern­seh­sen­dung De wereld draait door auf Geset­zes­kon­for­mi­tät. Die metho­di­sche Strin­genz der Bei­den ist wie­der ein­mal sehr erfri­schend.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Muss sich eigent­lich mal jemand ver­ant­wor­ten für nach­hal­tig falsch ein­ge­setz­te öffent­li­che Gel­der? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen