Guten Morgen

Morgenkaffee

Heu­te ist der 200. Jah­res­tag der Lon­do­ner Bier­flut.

Frau Kreis plä­diert für mehr Gelas­sen­heit und Kri­tik­fä­hig­keit in Frau­en­blogs. Und dazu schreibt sie einen ganz fei­nen Text, wie sie sel­ber Blogs liest, rezi­piert und nutzt.

Wer übers Wochen­en­de Zeit zum Lesen im Netz fin­det, dem sei­en nun noch pau­schal Don Dah­l­manns Links emp­foh­len, die alle an mir vor­bei gegan­gen sind.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Gibt es jetzt Frau­en­zeit­schrif­ten und Frau­en­blogs, aber kei­ne bis kaum Män­ner­zeit­schrif­ten und Män­ner­blogs? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.