Knöllchen

So, Google habe ich auch vorerst mal aus dem Quellcode dieser Seite rausgeworden. Fefe hat gestern kritisiert, dass Seiten externe Libraries einbinden, und ich fand’s verständlich.

Allerdings dachte ich, Google wäre für das Aussehen der Seite, wie ich’s gern habe, von Nöten. Ist es nicht. Es war auch leichter, alles hier so umzuschubsen, damit’s passend ist, als ich gedacht habe. Manchmal muss man eben nur wollen.

Piwik erscheint auf dieser Seite noch als Tracker, aber das habe ich selbst gehostet und schaue seltenst rein. Es lebt sich auch gut, ohne jeder Statistik hinterherzurennen.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.