Knöllchen

So, Goog­le habe ich auch vor­erst mal aus dem Quell­code die­ser Sei­te raus­ge­wor­den. Fefe hat ges­tern kri­ti­siert, dass Sei­ten exter­ne Libra­ries ein­bin­den, und ich fand’s ver­ständ­lich.

Aller­dings dach­te ich, Goog­le wäre für das Aus­se­hen der Sei­te, wie ich’s gern habe, von Nöten. Ist es nicht. Es war auch leich­ter, alles hier so umzu­schub­sen, damit’s pas­send ist, als ich gedacht habe. Manch­mal muss man eben nur wol­len.

Piwik erscheint auf die­ser Sei­te noch als Tra­cker, aber das habe ich selbst gehos­tet und schaue sel­tenst rein. Es lebt sich auch gut, ohne jeder Sta­tis­tik hin­ter­her­zu­ren­nen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.