Guten Morgen

Morgenkaffee

Heute endet die Fußball-WM und damit endet es hof­fentlich auch, dass irgendwelche Leute lustige Tweets im Fernse­hen vor­tra­gen, irgendwelche Zuschauer aus­ras­ten, nur weil sie bemerken, dass sie live im Fernse­hen zu sehen sind und von dem hirn­losen Kom­men­tieren von Offen­sichtlichem habe ich langsam auch die Sch­nautze voll. Wenn es die Livet­ick­er von den 11freunden nicht gäbe, wäre das Rem­peln wie Atléti­co gän­zlich unerträglich gewe­sen.

Bleiben wir bei Sportun­fällen: Was aus Lance Arm­strong wurde, nach­dem er seine Kar­riere gegen die Wand gefahren hat.

Der BND-Spi­on wurde von Wien aus ges­teuert, da kön­nte man nun wen ankla­gen, wenn man ihn in die Fin­ger bekäme.

Und während ich mir die Frage stelle: Wird sich in der fußbal­losen Zeit diese WM zurück­ersehnen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen