Guten Morgen

Morgenkaffee

Die deutschen Innenminister machen sich Sorgen um die Handys der Deutschen und möchten eine allzeit integrierte Sperrfunktion. Seltsam nur, dass es sowas ja schon gibt. Udo Vetter meint, es ginge auch gar nicht um Diebstahlschutz, sondern um’s Ausspähen der Handynutzer.

Ralf Heimann plaudert aus dem Lokaljournalistennähkästchen.

Messi hat’s wohl nicht so mit Kindern. Bleiben wir bei der WM: Bie Ghana und Nigeria lag ich falsch, den Afrikanern wird was einfallen müssen. Heute geht’s auf Belgien, Brasilien und Russland.

Und während ich mir die Frage stelle: Was kommt wohl nach dem Handy? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.