Guten Morgen

Morgenkaffee Ich habe ja bis heute nicht ver­standen, was Frank Schirrma­ch­er zum Intellek­tuellen gemacht haben soll, aber die Feuil­letons der Zeitun­gen tra­gen Trauer.

Einen lau­nis­chen Bericht des gestri­gen Fußball-WM-Auf­tak­ts bringt man bei Serienhai.de, allerd­ings ist das dann doch belusti­gend:

Diese Szene, die wohl den beson­deren Teamgeist der Seleção nach außen zeigen sollte, kom­men­tierte Béla Réthy mit dem wun­der­baren Satz “Die Brasil­ian­er fassen sich schon im Spiel­er­tun­nel gegen­seit­ig an”.

Philip Green­spun ent­deckt das Schulleben in Korea.

Und während ich mir die Frage stelle: Wie kann es eigentlich sein, dass bei all den miesen Kom­men­ta­toren beim ZDF, die einzige, die zurück­gestuft wurde, Katrin Müller-Hohen­stein war? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen