Guten Morgen

Morgenkaffee

Man kann übrigens auch auf Menschenhaaren Geige spielen.

Das Ermittlungsverfahren gegen Gregor Gysi wird wieder aufgenommen.

Ulrich Horn hofft bei den Steuerhinterziehern Hofreiter und Annen auf die politische Selbstreinigung. Auf zweitwohnsitzsteuer.de weist René Pönitz darauf hin, dass es sich bei diesen Vergehen allerdings wohl nur um Ordnugswidrigkeiten und nicht um vorsätzliche Steuerhinterziehung handelt.

Und während ich mir die Frage stelle: Ob den Gysi seine Vergangenheit wohl noch mal einholt? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.