Lesezeichen vom 31. Mai 2014

Lesezeichen von heute
Weiterlesen

Gsella, Thomas — Reiner Schönheit Glanz und Licht Ihre Stadt im Schmähgedicht

Thomas Gsel­la hat diver­ste Städte mit Schmähgedicht­en bedacht und — sage Bub — Ibben­büren ist auch mit dabei. Bess­er gefällt mir ja Düs­sel­dorf, aber das ist sich­er auch Geschmackssache.

Das Ganze gibt es online, aber auch zwis­chen Buchdeck­eln. Die Gedichte ins­ge­samt sind mal mehr, mal weniger witzig, oft­mals zeigt Gsel­la allerd­ings, dass er etwas vom raf­finierten Gedichtschreiben ver­ste­ht.

Somit ist dieser Schmök­er ein kurzweiliger, aber respek­tabler Begleit­er auf unserem Don­ner­balken und erhält fol­glich von fünf möglichen Klorollen:

Weiterlesen

Lesezeichen vom 28. Mai 2014

Lesezeichen von heute
Weiterlesen

Guten Morgen

Morgenkaffee

Bei der “Blödzeitung” (Man­fred Krug) möchte man sich mit Qual­ität­sjour­nal­is­mus gegen Google durch­set­zen. Vielle­icht soll­ten sie doch etwas nehmen, wovon sie etwas ver­ste­hen.

Das Bun­desver­wal­tungs­gericht prüft heute die anlass­lose Überwachung des BND.

Edward Snow­den erläutert wie er als Spi­on gear­beit­et hat.

Und während ich mir die Frage stelle: Traut sich jemand, den BND zu stop­pen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen

Lesezeichen vom 26. Mai 2014

Lesezeichen von heute
Weiterlesen