Guten Morgen

MorgenkaffeeDon Dahlmann macht einen Abgsang auf die deutsche Huffpo. Aber gut, wer die Huffpo nicht liest, braucht das auch irgendwie nicht zu lesen.

Volker Pispers fragt sich, wieso gar nicht mehr über Syrien berichtet wird – weil Assad kein Giftgas mehr einsetzt, dafür andere Waffen.

Die Deutsche Bank rechtfertigt ihr missratenes Interviewgehabe gegenüber Martin Sonneborn, gegenüber dem man vorgefertigte Fragen und Antworten sprechen wollte. Aber selbst diese Erklärung wirkt nicht überzeugend.

Und wäh­rend ich mir die Frage stel­le: Ist Sonneborn nicht relevant genug, dass die FAZ für die Deutsche Bank in die Bresche springt? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.