Guten Morgen

Morgenkaffee

Die Vroni­plag­ger find­en auf 15,7% von Frank-Wal­ter Stein­meiers Dis­ser­ta­tion beden­kliche Stellen — fast schon ein KO-Ausweis. Vertei­digt wird er von Poli­tik­wis­senschaftler Stephan Leibfried, der zu bedenken gibt, dass Stein­meier seine Dis­ser­ta­tion dik­tiert habe. Was immer das verbessern soll.

Cas­par Clemens Mier­au stellt Popcornpiraten.de ein, obwohl er die Geschicht­en doch so lustig fand. Die Pirat­en wer­den wohl noch erken­nen, dass das ein Ver­lust ist.

Dem rus­sis­che Oppo­si­tions­führer Nawal­ny wurde eine ver­hängte 5jährige Haft­strafe zur Bewährung aus­ge­set­zt. Kri­tik­er sehen in diesem neuen Urteil die Strate­gie des Kremels, den Kri­tik­er poli­tisch kalt zu stellen. Nawal­ny geht weit­er gegen die Verurteilung juris­tisch vor.

Gestern mit dem namentlichen Abschied der Her­ald Tri­bune erschienen: Der erste Artikel des Ibbtown­er Lokalre­porters Har­ald Tribüne.

Und während ich mir die Frage stelle: Wird sich die jour­nal­is­tis­che Form der satirischen Kri­tik etablieren kön­nen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen