Gute Nacht, Freunde! https://t.co/wtpCZoHLQi

Guten Morgen

Morgenkaffee

Ulrich Horn zeichnet die Bundeswahldystopie von Angela Merkel.

Malte Welding deckt auf, dass eine PR-Agentur via Twitter und Internetseite Antifeminismus mit merkwürdigem jüdischen Unterton betrieben hat. So in der Art: Scheiße bauen und dann auf sein fehlendes Rückgrat verweisen.

Kleine Internetwelle: Kolja Mensing interviewt den Betreiber einer illegalen Büchertauschbörse und erntet für das Erwähnen der betreffenden Internetseite Kritik. JEHOVA! JEHOVA!

Und während ich mir die Frage stelle: Ist das Internet was Gutes? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Benötigte Felder sind mit * gekennzeichnet. E-Mail-Adressen werden nicht veröffentlicht.

 

September 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Aug   Okt »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren
    • none