Gute Nacht, Freunde! https://t.co/wtpCZoHLQi

Archiv für den 16. August 2013

Guten Morgen

Morgenkaffee

Die NSA bricht in den USA tau­send­fach Rech­te gegen US-Bürger. aber unse­re Regie­rung hält den Fall ja für been­det, denn in Deutsch­land machen die sowas nicht.

Gustl Mol­lath hat die Schnaut­ze voll von Deutsch­land.

Wie Glumm bei­na­he Glüh­würm­chen gese­hen hätte.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Kann man eigent­lich eine Regie­rung wegen Rea­li­täts­ver­wei­ge­rung abset­zen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaffee.

Lesezeichen vom 16. August 2013

Lesezeichen von heute

  • SPRENGSATZ » Mas­ters of Desas­ter — Micha­el Spreng über den SPD-Bundestagswahlkampf: “Es gab kein Kam­pa­gnen­kon­zept, kei­ne Bera­ter, kei­ne zen­tra­len Kern­bot­schaf­ten. Und kei­ne Sprach­re­ge­lung für die zu erwar­ten­den Angrif­fe wegen Stein­brücks Vortragshonoraren.”
  • Insti­tut für Psy­cho­lo­gie der CAU Kiel — Da macht sich wer etwas lächer­lich: “ACHTUNG: Bit­te sen­den Sie an das Prü­fungs­amt und Herrn Köhn­ken kei­ne Mails über ame­ri­ka­ni­sche Mail­ser­ver (z.B. Hot­mail, Outlook.Com, Goog­le­mail, Yahoo). Ange­sichts der aktu­el­len Dis­kus­sio­nen über die Aus­spio­nie­rung durch NSA u.ä. wur­de ver­an­lasst, dass ein­ge­hen­de Mails von die­sen Ser­vern sofort unge­le­sen gelöscht werden.”
  • Der inte­gers­te Jour­na­list | weblogs.evangelisch.de — Mat­thi­as Dell: “Fleisch­hau­ers Tex­te sind ja die letz­ten Reser­va­te der Selbstviktimisierung”
August 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Jul   Sep »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren