Guten Morgen

Morgenkaffee

Zeit­gleich star­te­ten hier vor mehr als 3 Jah­ren die Guten-Morgen-Kolumne und die Lese­zei­chen. Die Guten-Morgen-Kolumne war ange­lehnt an die — dann doch sehr kurz­le­bi­ge -Kolum­ne eines nie­der­län­di­schen Blogs und die Lese­zei­chen sicher­lich auch an die links bei Felix Schwen­zel. Es sind halt delicious-bookmarks, die ein­fach in Wor­d­Press gespei­chert wer­den. Das macht Felix Schwen­zel seit 10 Jah­ren — inzwi­schen nicht mehr bei deli­cious, wobei höchst­in­ter­es­sant ist, wen er heut­zu­ta­ge im Gegen­satz zu frü­her nicht mehr linkt -, das macht John­ny Haeus­ler seit weni­gen Tagen und wit­zi­ger­wei­se sieht es dort genau­so dahin­ge­book­markt aus wie bei Felix Schwen­zel vor 10 Jah­ren. Der Bild­blog macht eine der­ar­ti­ge kom­men­tier­te Link­samm­lung auch schon seit 7 Jah­ren, wo ich mich gera­de fra­gen woll­te, ob dort die Link­samm­lung nicht die nor­ma­len Tex­te inzwi­schen begräbt.

Gün­ter Jauch hat bei der Frau der Woche eine Gegen­dar­stel­lung zu einer Fra­ge auf dem Cover erreicht. Beim Topf­voll­Gold zwei­felt man, dass das grund­sätz­lich etwas geän­dert hät­te — mit einer ent­spre­chend rhe­to­risch fra­gen­den Über­schrift.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wie­so fil­tern die Blog­ger so sel­ten Regio­nal­links? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen