Guten Morgen

Morgenkaffee

Wor­auf man nicht alles kommt, wenn man so rumpröd­delt. Eigent­lich woll­te ich nur einen Feed­re­ader, der mir gefällt. Dann sah ich, dass der auch für alle Augen offen dar­ge­stellt wer­den kann. War­um also ver­heim­li­chen. Letz­ten Endes ist aus der Idee eine Art loka­les Goog­le News für mei­ne Hei­mat­stadt, mei­nen Heimat-Ex-kreis und die Lan­des­haupt­stadt gewor­den. Viel­leicht wird das ja ein Trend und local blog­ging wird dadurch beschwingt.

Die G20-Teilnehmer in Lon­don sind 2009 auch aus­führ­lich über­wacht wor­den.

Felix Schwen­zel schreibt heu­te mor­gen mal sei­ne Mor­gen­links für’s Bild­blog auf.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wann kippt eigent­lich die­ser Ter­ror­be­griff, den die da immer wie­der aus der Tasche zie­hen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.