Guten Morgen

Morgenkaffee

Kiki Thaeri­gen hat die urprüngliche Ver­sion des Adblock­er-Appells gefun­den.

Bei Adblock freut man sich über den Wer­be­ef­fekt der Aktion. Es geht doch mit der Wer­bung abseits von Adblock­ern!

Für die Aktion schreibt Frank Pat­a­long einen Artikel:

keine Medi­en mehr zu find­en, die man ein­fach aufrufen kann, ohne vorher ein zahlungspflichtiges Abo abzuschließen, wäre wirk­lich Käse.

Und während ich mir die Frage stelle: Glauben die Zeitungsleute wirk­lich, sie seien die einzi­gen Medi­en? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.