Guten Morgen

Morgenkaffee

Arbeit­ge­ber suchen intel­li­gen­te Mit­ar­bei­ter, aber Hoch­be­gab­te kom­men mit dem Büro­all­tag oft nicht klar, schreibt Tho­mas Trap­pe.

In den USA kon­sta­tiert man, dass man bei den Bostoner Atten­tä­tern ver­sagt habe. Man kön­ne das bes­ser machen. Durch noch mehr Über­wa­chung?

Der Jurist und Schrift­stel­ler Georg M. Oswald legt den Anwäl­ten von Bea­te Zschä­pe den Rück­tritt vom Man­dat nahe, da sie allein wegen ihrer Namen schon instru­men­ta­li­siert erschei­nen.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wäre das womög­li­che Pro­blem nicht schon dadurch gelöst, wenn die Medi­en die Namen der Anwäl­te wenig erwäh­nen? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen