Gute Nacht, Freunde! https://t.co/wtpCZoHLQi

Archiv für den 26. April 2013

Guten Morgen

Morgenkaffee

Nessy knipst ihre Plantage.

Für Präsident Bush, neuerdings selbst in den USA für Folter verantwortlich gemacht, bekommt eine Bibliothek gewidmet.

Der Bundesfinanzhof rügt den Umgang mit dem Steuerfall Hoeneß.

In Darmstadt diskutieren Experten darüber, wie es mit dem Weltraumschrott weitergehen soll.

Und während ich mir die Frage stelle: Was sind eigentlich gerade wohl die spannendsten Weltraumpläne? hole ich mir erstmal noch einen Kaffee.

Koningslied – deutsche Übersetzung: Königslied

Das offizielle Königslied zur Inthronisierung von Prinz Willem-Alexander ist gerade vom Komponisten John Ewbank nach Protesten zurückgezogen worden, aber wird wohl nicht ganz verschwinden, immerhin ist es noch Platz 1 der itunes-Charts in den Niederlanden. Daher habe ich mal eine Übersetzung hergestellt. Es wird kritisiert, weil Grammatikfehler im Text vorkommen, Metaphern falsch angewendet werden und die Aussage des Liedes unklar ist. Es hat trotzdem was, finde ich.

Hier stehst du jetzt
Diesen Moment hast du schon oft in deinen Träumen gesehen
Und hier ist er jetzt
Der Tag, von dem du wußtest, dass er kommt, ist endlich hier
Bist du dafür bereit?
Kann man das je wirklich sein?

Hier stehst du jetzt
Jeder Mensch hat eine Aufgabe in diesem Leben
Alles getan, um dich vorzubereiten
Hier ist sie jetzt
Du denkst, dass du alles geben musst
Jeder Schritt, den du gesetzt hast, führte hierher
Und schau dich um
Wir laufen mit dir mit

Wider den Regen und den Wind
Werde ich neben dir stehen bleiben
Ich beschütze dich vor allem, was kommt
Ich werde wachen, während du schläfst
Ich behüte dich vor dem Sturm
Sichere dich ab, so lange ich lebe

Ein Kampf, zwei Leben
Wir stehen für einander, nicht zu brechen
Eine Flagge, zwei Löwen
Miteinander in der Sonne und im Regen
Seite an Seite, Brust voraus
Stolz wie ein Pfau, dies ist unser Laut
Und wie klein wir auch sind
Unsere Taten sind groß
Kommen nicht zu Fall

Für dich, mein Kind
Für Papa, für Mama
Laufe für dich durch den Wind und den Regen
Und werde hinter dir stehen bleiben
Ich trage einen Banner mit deinem Namen
Glaube an dich, so lange wir bestehen
Ich baue einen Deich mit meinen bloßen Händen
Und halte das Wasser von dir weg

Lass mich wissen, was du träumst
Wonach dein Herz so verlangt
Ich werde nicht ruhen, bis es war geworden ist
Und wenn du jemals vom Weg abkommst
Bin ich deine Bake in der Nacht
Ich weise dir den Hafen in der Düsternis

Ich werde kämpfen wie ein Löwe
Bis es dir an nichts mehr fehlt
Sichere dich ab, so lange ich lebe

Das W von Willem
Drei Finger in die Luft, macht mit, mach mit (Wdh.)
Das W von Willem ist das W von uns (wij)
Ganz Oranje steht Seit’ an Seit’
Das W von Wasser, vor dem wir nicht weichen
Wir legen es trocken und wir bauen Deiche
Das W von willkommen in unserer Mitte
Zu welchem Gott, du auch betest

Das W von Willem (Wdh.)
Das W von wacker, Eintopf essen
Millionen Trainer, die (es) besser wissen
Das W von immer gewinnen wollen
Was es auch ist, was wir beginnen
Das W von wir sind eins miteinander
Mit den Schultern nebeneinander
Und so rufen wir heute

Wider den Regen und den Wind
werde ich neben dir stehen bleiben
Ich beschütze dich vor allem, was kommt
Ich werde wachen, während du schläfst
Ich behüte dich vor dem Sturm
Sichere dich ab, so lange ich lebe

Lass mich wissen, was du träumst
Wonach dein Herz so verlangt
Ich werde nicht ruhen, bis es war geworden ist
Und wenn du jemals vom Weg abkommst
Bin ich deine Bake in der Nacht
Ich weise dir den Hafen in der Düsternis

Ich werde kämpfen wie ein Löwe
Bis es dir an nichts mehr fehlt
Sichere dich ab, so lange ich lebe (Wdh.)

Lesezeichen vom 26. April 2013

April 2013
Mo Di Mi Do Fr Sa So
« Mrz   Mai »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Pinnwand
Schriftgröße
Vor 5 Jahren
    • none