Guten Morgen

Morgenkaffee

Wie ich vor 9 Monat­en schon schrieb: Die Dis­ser­ta­tion­sar­beit von Annette Scha­van taugt nicht. Da mag man bei der Süd­deutschen noch kom­men­tieren, dass die Entschei­dung der Uni­ver­sität Düs­sel­dorf, Scha­van ihren Dok­tor­grad zu entziehen, falsch ist, eine Dis­ser­ta­tion ver­jährt eben nicht. Ein Rück­tritt liegt nahe.

Alexan­der Wal­lasch emp­fiehlt das Blog ein­er Frau aus dem Haarem Rain­er Lang­hans’.

Eric T. Hansen meint, die Deutschen seien ver­glichen mit Amerikan­ern bezüglich des Humors zu intel­li­gent. Hansen, ken­n­ta, ken­n­ta, ken­n­ta?

Und während ich mir die Frage stelle: Wie stark darf eigentlich eine Bil­dungsmin­is­terin, die nicht ein­mal Pla­giate erken­nt, der Wis­senschaft in den Rück­en fall­en? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen