Guten Morgen

Morgenkaffee

Der STERN wirft Rain­er Brüder­le Auf­dringlichkeit vor und preist den Mag­a­z­i­nar­tikel mit diesem Artikel an, bei dem allerd­ings nicht klar wird, wieso der STERN diese ange­bliche Begeben­heit vor einem Jahr auf diese Weise skan­dal­isiert.

Heino covert mod­erne Pop- und Rock­songs und zieht sich die Wut der Kün­stler auf sich. Gar nicht so schlimm, finde ich.

Bei der CNN fragt man bei twee­t­enden Stu­den­ten während eines Amok­laufs erst­mal, ob die Stu­den­ten nicht Fotos rüber­schick­en kön­nen.

In Aus­tralien sind riesige Ölvorkom­men gefun­den wor­den. Um es mit Fefe zu sagen:

Tut mir ja leid für die armen Aus­tralier. Jet­zt kom­men bes­timmt die Amis und brin­gen Demokratie.

Und während ich mir die Frage stelle: Wann bringt der STERN denn mal wieder was Inves­tiga­tives? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Weiterlesen