Guten Morgen

Morgenkaffee

So, will­kom­men zurück im All­tag nach der Kurz­ur­laubs­pha­se, die vie­le hat­ten.

Kat­rin Schus­ter ver­weist auf die TV-Studie Hoh­le Ido­le, nach der die Prot­ago­nis­ten bestimm­ter Sen­dun­gen All­machts­phan­ta­si­en aus­leb­ten:

Klum und Boh­len spie­len nicht Mon­ar­chie. Sie spie­len Dik­ta­tur.

Jan Tiß­ler erklärt den Begriff dark soci­al, der dar­auf hin­weist, dass Face­book im Social-Media-Teich eine klei­ne­re Rol­le ein­nimmt, als viel­fach ange­nom­men.

Beet­le­bum hat bezüg­lich sei­ner Bezie­hung etwas sehr beru­hi­gen­des fest­ge­stellt.

Und wäh­rend ich mir die Fra­ge stel­le: Wann kommt end­lich der Facebook-Nachfolger? hole ich mir erst­mal noch einen Kaf­fee.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.